Eingemachtes

Einmachen

Curry Zucchini süss sauer

TIPPS für das Einmachen:

Ich verwende in der Regel Twist Off Gläser (Gurkengläser, Confituregläser…), damit ich sehe, ob ein Vakuum entstanden ist oder nicht.

-Gläser und Deckel sterilisieren => Die Gläser und Deckel in einen Topf mit kochendem Wasser geben und ca 10 Minuten kochen lassen.

-Glas und Deckel herausheben und die eingekochte Masse ebenfalls kochend heiss abfüllen.

-Deckel sehr gut aufdrehen und das Glas auf ein Holzbrett stellen, das mit einem Küchentuch bedeckt ist.

Wenn die Gläser abkühlen entsteht ein Vakuum und Köstlichkeiten sind kühl und dunkel mindestens ein halbes Jahr haltbar.

Falls kein Vakuum entsteht:

(Wenn der Deckel beim Runterdrücken wieder nach oben ploppt.)

-Entweder Deckel noch einmal neu aufschrauben, die Gläser in ein kochendes Wasserbad stellen und erneut abwarten . . .

-Oder den Inhalt noch einmal aufkochen, die Gläser noch einmal sterilisieren und das Abfüllen wiederholen.

-Oder ab in den Kühlschrank und rasch verzehren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s