Apfelkuchen

Apfelkuchen2

ApfelkuchenHier in Davos hat es letzte Woche während zwei Tagen gut 70cm Schnee gegeben. Heute schneit es zwar nicht mehr, aber das Watter ist grau und überall wo man hin geht ist alles weiss. Also ein Tag um zu Hause zu bleiben – und um zu backen!

Letzte Woche hatte das Migros Magazin bei gut und günstig ein Rezept für einen Apfelkuchen gedruckt. Da ich noch Äpfel zu Hause hatte und mich alle Kuchen mit Früchten begeistern können habe ich Ruck Zuck diesen Kuchen ausprobiert. Die Aprikosenkonfitüre als Topping hat mich Anfangs ein wenig irritiert, doch ich befolgte das Rezept brav und es hat sich gelohnt, die Aprikosenkonfi gibt dem Kuchen noch den letzten Schliff!

Der Apfelkuchen passt wunderbar in diese Jahreszeit, wegen den Äpfeln und dem Zimt. Wer muss da noch ins Kaffee Klatsch, wenn der Kuchen doch zu Hause genau so gut schmeckt! Nur das mit dem Chai Latte muss ich noch ausprobieren…Apfelkuchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s